Die Psychologische Numerologie nach Dr. Mazza ®

Die 4 Säulen der Psychologischen Numerologie nach Dr. Mazza ®

... und des Systemischen Psychologische Numerologie nach Dr. Mazza ® Coachings

Die Psychologische Numerologie nach Dr. Mazza ® ist eine vielfältige Methode zur Persönlichkeitsanalyse. Dieses Verfahren erstellt nicht nur ein ausführliches Persönlichkeitsprofil, sondern bietet durch das Numerologie-Coaching auch effektive, handlungsorientierte Lösungen zur Entfaltung sowohl des persönlichen wie auch beruflichen Potenzials an.

Die Psychologische Numerologie verbindet durch ihren einzigartigen integrativen Ansatz unterschiedliche Elemente miteinander, die aus der pythagoreischen Numerologie, der Archetypenlehre und der Psychologie sowie aus dem Coaching und Selbstcoaching stammen.

Die folgende grafische Darstellung verschafft einen klaren Überblick über die Vielfalt der Grundlagen, die dieser methodische Zugang in sich integriert:

(Grafik)

Die pythagoreische Zahlenlehre und -mystik als Fundament der Psychologischen Numerologie nach Dr. Mazza ® und des Systemischen Psychologische Numerologie nach Dr. Mazza ® Coachings

Das System der Psychologischen Numerologie fußt auf dem Berechnungssystem sowie der Zahlenmystik von Pythagoras. Laut dieser Philosophie ist der Kosmos eine nach einem bestimmten Zahlenverhältnis aufgebaute harmonische Einheit.

Aus der Perspektive der pythagoreischen Zahlenmystik betrachtet, symbolisieren die Zahlen eine bildhafte Sprache, die die Verhältnisse der Welt eines Menschen sowie seine Persönlichkeit, Lebensumstände, Beziehungen und seinen Lebensweg beschreiben können.

Demzufolge sind Zahlen Symbole, die einen intuitiven Zugang zu den vielfältigen Nuancen einer Persönlichkeit ermöglichen. Pythagorasʼ Sichtweise folgend können Zahlen als symbolische Sprache gesehen werden, die es erlaubt, das Wesen aller Dinge zu erfassen.

1. Säule: Die archetypische Lehre und die Numerologie

Überblick über das Labyrinth

djama © - Fotolia

Die persönlichen Zahlen eines Menschen wirken in ihrer archetypischen und symbolischen Bedeutung als Schlüssel zur Offenbarung der vielfältigen Persönlichkeit und des vitalen Innenlebens eines Menschen.

Aus dieser Perspektive entstanden zeichnet sich die Psychologische Numerologie nach Dr. Mazza ® als eine archetypische Lehre aus, die dabei hilft, die symbolische Bedeutung der Zahlen zu enthüllen, die mit unserer persönlichen Geschichte verbunden sind. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse bringen das in uns angelegte Potenzial zum Ausdruck und ebnen den Weg zur Verwirklichung unserer eigenen Lebensvision.

Die Zahlen in ihrer archetypischen Symbolik agieren sowohl als Urbilder als auch als symbolische Darstellungen und Spiegel der mannigfaltigen Facetten der Persönlichkeit und der Seele eines Menschen.

Weiterlesen >

2. Säule: Psychologische Grundlagen

Selbstwertgefühl

© CrazyCloud - Fotolia


Unterschiedliche Teilbereiche der Psychologie leisten einen wichtigen Beitrag zur Psychologischen Numerologie nach Dr. Mazza ® und dem Systemischen Psychologische Numerologie nach Dr. Mazza ® Coaching.

  • Das psychodynamische Menschenbild der Tiefenpsychologie nach Carl Gustav Jung
  • Aufarbeitung von entwicklungshemmenden Glaubens- und Verhaltensmustern mittels Verhaltensanalyse
  • Schatten​arbeit: Die Entfaltung des verborgenen Potenzials eines Menschen
  • Systemischer Ansatz: Der Mensch als Experte seiner Selbst
  • Positive Psychologie
  • Arbeit mit den Inneren Persönlichkeitsanteilen

Weiterlesen >

3. Säule: Systemisches Psychologische Numerologie nach Dr. Mazza ® Coaching

zwei Frauen entspannt im Wohnzimmer

© Fotostudio Pfluegl - Fotolia

Die dritte Säule der numerologischen Ausbildung besteht aus wissenschaftlich fundierten, lösungsorientierten Trainingstools, die dem Numerologie-Coach die zusätzliche Kompetenz verleihen, anhand des numerologischen Persönlichkeitsprofils lösungsorientierte, effektive Coaching- und Selbstcoaching-Programme für Klienten zusammenzustellen.

Weiterlesen >

4. Säule: Selbstcoaching

Erfolg vs. Lösungen Schild

© Robert Mizerek - Fotolia


Unter Selbstcoaching wird eigenverantwortliches Handeln verstanden, wobei die Person die innere Entscheidung trifft, mithilfe unterschiedlicher Methoden und Möglichkeiten an sich selbst zu arbeiten:

  • sich persönlich weiterzuentwickeln
  • gesteckte Ziele zu erreichen
  • sich selbst kennenzulernen und dadurch eine realistische Selbsteinschätzung zu entwickeln
  • Probleme und Ursachen zu erkennen
  • Klärungen und Lösungen von belastenden Situationen zu finden, nachdem diese identifiziert wurden
  • Glaubensmuster und damit verbundene Verhaltensmuster zu lösen
  • die Realisierbarkeit der eigenen Ziele und Schritte zu überprüfen

Das Systemische Psychologische Numerologie nach Dr. Mazza ® Coaching bietet effektive Möglichkeiten, um für den Klienten Selbstcoachingprogramme zusammenzustellen. Die Durchführung der Übungsprogramme unterstützt die Aktivierung der persönlichen Ressourcen des Klienten und verhilft zur Verbesserung seines Selbstwertgefühls und Stärkung seiner Handlungskompetenz.

Weiterlesen >

>