Die Psychologische Numerologie nach Dr. Mazza ®

Numerologische Analyse – März 2019: Gib deinen Beziehungen grünes Licht

Lesezeit: 7 Minuten, Übungszeit: insgesamt 40 min.  (4 x ca. 10 min.)

Die Zeitqualität dieses Monats gibt dir die Chance, Harmonie und Ordnung in deinem Beziehungsleben zu schaffen.

Numerologie März 2019

© ivanko80 -stock.adobe.com

Der März 2019 ist eine Zeit der Veränderung und besonders eine Zeit für deine persönliche Entwicklung. Die Zeitqualität dieses Monats lädt dich dazu ein, kurz innezuhalten und deine gesamte Aufmerksamkeit auf dein Herz zu richten.Genieße in diesem Monat Zeit für dich und nutze den Frühlingsbeginn, um deinen Beziehungen mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Auf diese Weise kannst du herausfinden, was du wirklich brauchst, um dich wohl und geliebt zu fühlen.

Wie bereits in der numerologischen Analyse für das Jahr 2019 beschrieben, ist es dieses Jahr wichtig, sich mit den persönlichen zwischenmenschlichen Beziehungen und ihrer Qualität auseinanderzusetzen. Tatsächlich bietet das Jahr 2019 die Möglichkeit, alte Wunden der Vergangenheit zu heilen und für unser Leben, in privater und beruflicher Hinsicht, Gefährten zu wählen, die unser Leben bereichern und uns Geborgenheit und Akzeptanz vermitteln.

In diesem Blogartikel möchte ich dir einen Leitfaden in die Hand geben, der dir dabei hilft, die Qualität deiner zwischenmenschlichen Beziehungen zu verbessern. und der dir bewusst macht, wie wichtig zwischenmenschliche Beziehungen, Freundschaften und Partnerschaften für unser persönliches Wohlbefinden sind und deshalb stets höchste Priorität besitzen sollten.

Numerologie März 2019:
Wie beziehungsfähig bin ich?

Dieser Monat möchte dich dazu einladen, zu hinterfragen, welche Priorität dein Bedürfnis nach glücklichen und gelingenden Beziehungen in deinem Leben besitzt. Als soziales Wesen ist es für jeden von uns, für unser psychosoziales Wohlbefinden und unser persönliches Wachstum von enormer Wichtigkeit, einen tiefen, fruchtbaren Austausch mit unseren Mitmenschen zu pflegen.

Menschen in unserem Leben zu haben, die uns stärken und uns heraufordern, die mit uns durchs Leben gehen und uns treu zur Seite stehen sind wesentliche Faktoren, die einen unverzichtbaren Beitrag zu unserer Gesundheit und unserem persönlichen Glück leisten.

Wenn du beziehungsfähig bist, bist du gleichzeitig auch in der Lage, mit anderen Menschen Kontakt aufzunehmen und eine Beziehung mit ihnen über längere Zeit aufrechtzuerhalten. Nimm dir in diesem Monat also immer wieder Zeit, um herauszufinden, welchen Stellenwert zwischenmenschliche Beziehungen für dich haben. Denk darüber nach, was dich in deiner Beziehungsfähigkeit behindert, und was dir dabei helfen könnte, dich deinen Mitmenschen zu öffnen und Beziehungen einzugehen.

Numerologie März 2019

© franz12 - stock.adobe.com

Numerologie März 2019:
Eine Selbstentdeckungsreise zu mehr Beziehungsfähigkeit

Wenn du es zulässt, so möchte ich dich in diesem Monat an die Hand nehmen und begleiten. In jeder neuen Woche dieses Monats tauchen wir gemeinsam in die Welt deiner Beziehungen ein und begeben uns auf eine spannende Entdeckungsreise.

Von Woche zu Woche werde ich dir ein Thema vorschlagen und dich dazu einladen, dich – getragen von Leichtigkeit und Freude – mit dem jeweiligen Thema auseinanderzusetzen. Ganz wie du möchtest, kannst du dich jede Woche dem Selbstcoaching-Programm widmen oder dich den ganzen Monat hinweg auch mit nur einem Thema bzw. dem Aspekt, der dich am meisten berührt, beschäftigen.

Numerologie März 2019 – 1. Märzwoche:
Sind meine Beziehungen eine Kraftquelle?

In dieser Woche möchte ich dich bitten, dir mehr Zeit für all jene Menschen zu nehmen, die dir am Herzen liegen und dein Leben bereichern. Nimm dir in dieser Woche aber auch etwas Zeit für dich und setz dich an einem Ort hin, an dem du dich wohlfühlst und dich entspannen kannst. Beantworte dort die folgenden Fragen und mach dir ein paar Notizen – ganz ungezwungen und gelassen:

  • Welche Menschen bereichern mein Leben?
  • In welchen Beziehungen fühle ich mich verstanden und angenommen?
  • Bei welchen Menschen in meinem Leben kann ich mich – in privater und beruflicher Hinsicht – authentisch zeigen?
  • Wofür möchte ich mich bei diesen Menschen im Allgemeinen bedanken? Wofür könnte ich mich bei jedem einzelnen von ihnen bedanken?

Lass diese Fragen nach deren Beantwortung ein bis zwei Tage liegen und lies sie dir anschließend erneut durch. Versuche, Dankbarkeit dafür zu empfinden, dass diese Menschen dein Leben bereichern. Finde eine Möglichkeit, um ihnen mitzuteilen, was du empfindest und was dich besonders an eurem Zusammensein erfreut. Da wir in unserem Alltag leider viel zu selten die Zeit finden, um andere wissen zu lassen, wie wichtig sie uns sind, erleichtert uns die Zeitqualität dieses Monats diese Aufgabe und hilft uns dabei, unser Herz ein Stück mehr zu heilen.

Numerologie März 2019 – 2. Märzwoche:
Welche Beziehungen rauben mir Kraft?

Nimm dir in dieser Woche Zeit, um darüber zu reflektieren, welche Menschen und Beziehungen dir Kraft rauben. Egal, welchen Beruf wir ausüben oder wo wir wohnen, wir stehen ständig im Austausch mit anderen Menschen. Manchmal fühlen wir uns beim Austausch mit unseren Mitmenschen wohl und können Kraft tanken. Bei manchen Menschen haben wir das Gefühl, sie verstehen uns und sprechen die gleiche „Sprache der Liebe“ wie wir. Diese Woche erwartet dich jedoch der möglicherweise schwierige Schritt, dich auf eine Entdeckungsreise deiner Beziehungswelt zu begeben und herauszufinden, welche Menschen dir in deinem Umfeld Kraft rauben und auf welche Weise sie das tun. Werde in dieser Woche zu einem scharfsinnigen Beobachter und achte darauf, welche Gefühle du bei den Menschen empfindest, mit denen du dich täglich austauschst und Tag für Tag in Beziehung trittst. Im Laufe der Woche nimmst du dir anschließend kurz Zeit, setzt dich entspannt hin und beantwortest schriftlich die folgenden Fragen:

  • Welche Menschen, mit denen ich privat oder beruflich Kontakt habe, machen mich nervös oder rauben mir Kraft?
  • Bei welchen Menschen fühle ich mich nach dem Austausch mit ihnen müde oder ausgelaugt?
  • Welche Menschen aus meinem Umfeld wirken auf mich anstrengend und kosten mich Energie?
  • Warum beeinträchtigen diese Menschen meine Kraft?

Leg diese Fragen ein bis zwei Tage zur Seite und nimm sie erst wieder am Wochenende zur Hand. Beobachte, wie deine Aufzeichnungen auf dich wirken und beantworte im Anschluss nun auch die folgenden vier Fragen:

  • Warum gelingt es Menschen, mir Kraft zu rauben?
  • Was könnte ich tun oder nicht tun, um dies zu vermeiden?
  • Was könnte ich verändern, um diese Kraftverluste zu verhindern oder zu verbessern?
  • Liegt es vielleicht an meiner Art zu kommunizieren oder meiner mangelnden Abgrenzungsfähigkeit, dass andere Menschen einen solchen Einfluss auf mein Wohlbefinden haben?

Wenn du dir in dieser Woche wirklich Zeit dafür nimmst, herauszufinden, was deine Beziehungen erschwert, machst du dir damit selbst ein großes Geschenk. Das Schaffen eines Bewusstseins für die Mechanismen, die unsere zwischenmenschlichen Beziehungen erschweren, bietet dir die Möglichkeit, kraftraubende Erfahrungen zu vermindern und mehr Lebendigkeit und Freude im Leben zu erfahren.

Numerologie März 2019 – 3. Märzwoche:
Aus dem Herzen kommunizieren

Nimm dir in der 3. Woche dieses Monats bewusst Zeit, um dich mit dir selbst und deiner Person auseinanderzusetzen. Diese dritte Märzwoche schenkt dir die Gelegenheit, deinem Herzen näherzukommen und dich mit ihm zu verbinden.

Oft sind unsere aktuellen Beziehungen ein Spiegel jener Beziehungserfahrungen, die wir in der Vergangenheit gemacht haben. Irgendwann ist es aber wichtig, innezuhalten und alte Wunden zu heilen, um die Gegenwart und Zukunft aktueller Beziehungen unbelastet zu gestalten.
Begib dich in dieser Woche in eine Beobachterrolle und achte beim täglichen Austausch mit deinen Mitmenschen darauf, was dich verletzt. Nimm bewusst wahr, welche Blicke, Sätze, Aussagen oder Wörter dich verletzen oder dich traurig stimmen. Manchmal kann es vorkommen, dass Wörter und Blicke unabsichtlich verletzend wirken, vor allem dann, wenn diese alte Wunden aufreißen und vergangenen Schmerz erneut vergegenwärtigen.

Nimm dir Mitte der Woche bewusst Zeit für dich und gehe an einem wunderschönen Ort in der Natur spazieren. Der Frühlingsbeginn bietet sich hervorragend dafür an, Zeit an der frischen Luft zu verbringen. Stell dir während deines Spazierganges vor, wie du allmählich immer mehr mit deinem Herzen in Verbindung trittst. Zwischendurch kannst du immer wieder eine Hand auf dein Herz legen und sein lebendiges, starkes Pulsieren wahrnehmen. Wenn dir danach ist, kannst du dein Herz dabei auch „streicheln“, um ihm Geborgenheit zu signalisieren. Mache dir während des Spazierens bewusst, was dein Herz verletzt und welcher Schmerz dort verborgen ist. Setz dich anschließend irgendwo hin und notiere dir die Antworten auf folgende Fragen – ohne viel darüber nachzudenken:

  • Welche Menschen haben mich in meinem Leben am meisten verletzt?
  • Welche Verhaltensweisen meiner Mitmenschen verletzen mich?
  • Welche emotionalen Schmerzen liegen in der Tiefe meines Herzens verborgen?

Nachdem du diese Fragen beantwortet hast, liest du dir deine Antworten nochmals durch und verfasst eine Liste all jener Menschen, die dich in deinem Leben am meisten verletzt haben. Im Laufe der nächsten Woche oder auch an einem anderen Zeitpunkt, der für dich stimmig ist, schreibst du jeder Person auf der Liste einen Brief, in dem du dich vom jeweiligen Menschen und auch von der Situation bzw. Tatsache, die dich verletzt hat, Abschied nimmst. In den einzelnen Briefen bringst du den Schmerz zum Ausdruck, der dich bis zu diesem Zeitpunkt Tag für Tag begleitet hat.

Anschließend verbrennst du deine Briefe und übergibst ihre Asche an ein fließendes Gewässer, welches das ewige Strömen der Lebenszeit symbolisiert. Die Impulse dieser Woche sind der Beginn einer tief gehenden Beziehung mit deinem Herzen.

Vergiss nicht darauf, dir in deinem Leben immer wieder Zeit für dich und die Heilung deines Herzens zu nehmen. Diese Besinnung auf die eigene Person wird die Lebendigkeit und Lebensfreude in deinem Leben steigern und dir dabei helfen, die Vergangenheit loszulassen und deinen Lebensweg ohne den alten Schmerz zu beschreiten.

© liderina - stock.adobe.com

Numerologie März 2019 – 4. Woche:
Die eigene Kommunikation heilen

Wenn du bis jetzt mit mir und den anderen Lesern alle Etappen dieser Selbstfindungsreise zur Heilung deines Herzens und deiner Beziehungen gegangen bist, so möchte ich mich an dieser Stelle bei dir dafür bedanken. Du hast die Ausdauer und nötige Disziplin bewiesen, um in deinem Leben Raum für Verbesserungen und Veränderungen zu schaffen.

In dieser Woche möchte ich dich dazu einladen, dir die Zeit zu nehmen, die Übungen der vergangenen drei Wochen nochmals durchzugehen und dir deine Antworten auf alle Fragen erneut durchzulesen. Bevor ich mich nun von dir verabschiede, möchte ich dich bitten, darüber nachzudenken, wie du deine Gefühle und Gefühlszustände kommunizierst. Beobachte während dieser Woche, wie du mit deinen Mitmenschen sprichst.

Inwieweit gelingt es dir, anderen klar und unmissverständlich mitzuteilen, was du willst und was deine Bedürfnisse sind?

Beobachte vor allem, ob und wie du es schaffst, darauf hinzuweisen, dass dich etwas stört.

Die Wurzeln einer gelungenen, erfüllten zwischenmenschlichen Beziehung liegen in der Beziehung zu uns selbst.Reflektiere in dieser Woche, wie es dir im Austausch mit deinen Mitmenschen geht und versuche, auf deine Mitmenschen authentischer zu wirken. Versuche wahrzunehmen, wie du mit dir selbst sprichst und welche Beziehung du zu dir selbst hast. Um dir diese Aufgabe zu erleichtern, kannst du deine Beobachtungen während dieser Woche jeden Tag am Abend (z. B.in Stichwörtern) festhalten. Am Ende der Woche fasst du deine Erkenntnisse zusammen und schreibst fünf Schritte auf, die die Kommunikation mit deinen Mitmenschen verbessern und weitere fünf, die eine empathischere Beziehung zu dir selbst ermöglichen.

Danke

Vielen Dank für die Zeit, die du diesem Artikel gewidmet hast.

Ich freue mich, wenn du diesen Artikel mit deinen Mitmenschen auf Social Media teilst oder ihnen den Link per E-Mail weitersendest.

Besondere Freude würde es mir bereiten, wenn du einen Kommentar hinterlässt und du mir davon erzählst, wie es dir bei den einzelnen Übungen ergangen ist.

Berichte mir gerne, was die Themen dieses Artikels bei dir bewirkt haben. Vielleicht möchtest du auch mit den anderen Lesern Eindrücke und Tipps teilen, die die Qualität deiner Beziehungen verbessert und März 2019 zu einer wunderbaren Zeit für dich gemacht haben.

Wenn du Gefallen daran gefunden hast, an dir und deinen Beziehungen zu arbeiten und du gerne weitere Hilfestellungen erhalten möchtest, empfehle ich dir, in die Leseprobe meines Buches „Der Weg zur emotionalen Selbständigkeit“ hineinzuschnuppern.

Unter dem folgenden Link findest du nähere Informationen zum Buch, das zehn Jahre meiner Forschungsarbeit im Beratungs- und Seminarkontext zusammenfasst und die sieben emotionalen Hauptverletzungen zwischenmenschlicher Beziehungen analysiert.

Das im Buch enthaltene Übungsprogramm setzt sich das Ziel, alte Wunden zu heilen und könnte somit auch dir den Weg zu einer sorgenfreien Zukunft ebnen.

5
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
4 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
5 Kommentatoren
M. R.Dr. Ernestina MazzaR.E.Pia aus WienDaniela Schagerl Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
M. R.
Gast
M. R.

Vielen Dank für das tolle Programm. Hat mir sehr geholfen. Hätte mir nicht gedacht, dass mir dadurch so viel klar wird.

R.E.
Gast
R.E.

Vielen Dank für diesen Artikel!
Ich bin mitten im Tun und bin erstaunt, was die Beschäftigung mit den Wochenprogrammen zu Tage bringt. Es ist mir dadurch so einiges bewusst geworden. Jetzt habe ich wirklich die Motivation dran zu bleiben und will das Erkannte auch versuchen zu verändern. Ich freue mich schon auf den nächsten Artikel.

Pia aus Wien
Gast
Pia aus Wien

Super, Danke!

Wie gut, sich “so zwischendurch” mit sich beschäftigen zu können, in sich selbst zu vertiefen!
Ein paar einfache Fragen – meine Antworten, die ich aufgeschrieben habe – am Ende alles noch einmal durchgelesen und große Erkenntnisse erhalten.
Alles zusammen in 7-8 Minuten, gegliedert in Themen 1-4, damit ich dazwischen immer ein Gefühl dafür habe, wie lang- oder kurz- das noch dauert.
Super gute Idee, dieses Self Coaching.
Nehmt euch Zeit dafür !

Daniela Schagerl
Gast
Daniela Schagerl

Danke Ernestina, für das tolle Angebot! Ich werde den März nützen, diesen Leitfaden zu nützen und wieder einen Schritt zu MIR zu gehen! LG Daniela


Latest posts

>