Die Psychologische Numerologie nach Dr. Mazza ®

Lebenszahl 5 – Abenteuerlust und Freiheit

Freiheitsbedürfnis und Selbstverwirklichungsdrang zeichnen dich aus. Nutze sie bewusst für deine Selbstentfaltung.

Lebenszahl 5 - Frau lachend am Strand


Die Psychologische Numerologie hilft dir, deine sprudelnde Lebenskraft zu leben und dein Leben erfolgreich mit den Stärken der Lebenszahl 5 zu gestalten.

Eigenschaften (Stichwörter)
unabhängig, neugierig, impulsiv, temperamentvoll, leidenschaftlich, abenteuerlustig, flexibel, veränderungswillig, auffällig, provokant

Schattenseiten (Stichwörter)
unverbindlich, hemmungslos, unverlässlich

Charakter der Lebenszahl 5

Ein freier Geist und eine ausdrucksvolle Sprache sind die typischen Merkmale der Zahl 5. Dieser freiheitsliebende Mensch verfolgt vielfältige Interessen und Ziele. Geistige Aktivität, Witz und unkonventionelle Ansichten ergeben eine charmante, faszinierende und optimistische Persönlichkeit. Die Fünfer fühlen sich zu Neuem hingezogen und sind von Veränderungen begeistert. Zudem sind sie in der Lage, sich systematisch ihren Zielen zu nähern. Es ist möglich, dass ihre vielfältigen Fähigkeiten zu keinem Ergebnis führen und vielmehr der äußerst kühne Verstand zu Unbesonnenheit verleitet wird. Daher ist Disziplin erforderlich.

Die 5er-Persönlichkeit muss sich einerseits einen unabhängigen Geist bewahren und sich andererseits Veränderungen anpassen. Das größte Merkmal ist ihr Bedürfnis nach Freiheit, somit ist sie ständig auf der Suche nach Abwechslung und Abenteuer. Sie will die Vielfalt des Lebens auskosten und genießen. Unabhängigkeit, Veränderung und Gelassenheit sind für diese Person am wichtigsten.

Sie verkörpern das Bedürfnis, Sinnlichkeit, Schönheit und Ungebundenheit zu erfahren.

Ihr Lebensweg weist ein enormes Potenzial an Kreativität auf und ist erfüllt von der Energie der Bewegung, was sich im Archetypus des Wanderers manifestiert. Der Wanderer kann in den verschiedensten Rollen glänzen: Er ist vielfältig, flexibel und kann sich perfekt anpassen. Dieses Anpassen entspricht jedoch nicht mehr dem Wunsch, geliebt zu werden, sondern seiner Spielernatur, die den natürlichen Wandel und die Vielfalt liebt.

5er-Menschen sind neugierig und beginnen immer wieder Neues, das sie auch zu Ende führen. Sie brauchen ständig neue Reize im Leben, wollen sich verändern und sich immer weiter entfalten. Zu Ihren Lernaufgaben gehört es, den eigenen Weg zu gehen, ohne sich zu isolieren und ohne Angst vor Einsamkeit zu haben. 

Persönlichkeitsmodell - Frau meditiert am Strand

© nickolya - Fotolia

Die Schattenseiten der Lebenszahl 5

Diese Menschen können oft eigensinnig und völlig unflexibel sowie selbstgerecht sein. Das starke Freiheitsbedürfnis verursacht in ihnen die Angst, sich in Beziehungen nicht binden zu wollen und den anderen Mitmenschen vorzuwerfen, dass letztere sie in ihrer Freiheit einschränken möchten. Leben sie diese Schattenseiten, dann ist es für diese Personen sehr schwierig, sich anderen Menschen gegenüber zu öffnen. Ihre zwischenmenschlichen Beziehungen sind dadurch voller Anspannung und auf ihre Umgebung wirken sie meistens abwesend und unberechenbar.

Ein dominantes Auftreten und eine herrschende Verhaltensweise, um die innere Unsicherheit zu kompensieren, sind weitere Eigenschaften der Zahl 5. Obwohl sie diese Schattenseite meistens selbstbewusst und kompetent erscheinen lässt, kann sie in stressigen Situationen dadurch auch angespannt werden und blockieren.

Die Lebenszahl 5 in Beziehungen

Menschen mit dieser Lebenszahl sind sehr freiheitsliebend, sprunghaft und sehnen sich danach, vielfältige Erfahrungen zu sammeln. Sie sind offen für Neues und brauchen Abwechslung und Spannung, damit sie in Beziehungen beständig sein können. 5er können tragfähige Beziehungen führen, wenn das Gegenüber ihre Unbeständigkeit annimmt und keine Vorwürfe diesbezüglich macht, denn sie zeichnet eine große Liebesfähigkeit aus. Anfänglich sind sie meist begeistert und zeigen viel Liebe und Aufmerksamkeit, später fehlt es ihnen an Ausdauer. Die Langeweile schwebt wie ein Damoklesschwert über ihrer Seele. Aus diesem Grund ist es für 5er-Persönlichkeiten vorteilhaft und beweist zugleich Wertschätzung für andere Menschen, wenn sie vorerst einmal die eigenen Gefühle überprüfen und mit vorschnellen Liebeserklärungen und voreiligen Versprechungen vorsichtig sind.

Die Lebenszahl 5 in der Partnerschaft

Auf der einen Seite sind diese Menschen leidenschaftlich, präsent und mit dem Partner verbunden, auf der anderen Seite sehnen sie sich nach Freiheit. Durch ihren schillernden Charakter ziehen sie Aufmerksamkeit auf sich. Sie lieben es, zu berühren und berührt zu werden. Sinnlichkeit und Leidenschaft spielen für sie eine sehr wichtige Rolle in einer Partnerschaft. Eine lebendige sexuelle Verbindung zum Partner fördert bei diesen Menschen das Gefühl der Zugehörigkeit, vor allem wenn sie den Partner durch zärtliche Berührung und sinnlichen, leidenschaftlichen Austausch auch spüren können.

Familienthema der Ursprungsfamilie – Lebenszahl 5

Innerhalb der Familie sind die 5er oft Außenseiter, da sie wegen ihrer Lebensansichten und ihres Freiheitsdranges vielfach nicht in die Familienstruktur passen. Sie sollten lernen, ihre Rolle anzunehmen und sich selbst treu zu sein, auch wenn ihnen in der Familie wenig Verständnis entgegengebracht wird.

Dieser Lebensweg verlangt Mut, Authentizität und Konfliktbereitschaft. Wenn sie bereits als Kind gewaltsam in die Familienstruktur gepresst werden, können sie den Glaubenssatz „So wie ich bin, bin ich nicht liebenswert“ entwickeln.

© contrastwerkstatt - fotolia

Entwicklungshemmende Glaubenssätze der Lebenszahl 5

„Ich habe Angst davor mich zu binden und verletzt zu werden.“

Ein blockierender Glaubenssatz von Menschen mit der Lebenszahl 5 ist die Angst, sich zu binden und in Beziehungen Tiefe zu erreichen. 5er-Menschen zeigen oft die Neigung davonzulaufen, da sie Angst haben, verletzt zu werden. Aus diesem Grund entwickeln sie sehr schnell Verhaltensmuster, durch die sie motiviert werden, ihre Partner zu verlassen oder Freundschaften aufzukündigen, wenn ihre Gefühle eine gewisse Tiefe erreicht haben. Sie haben oftmals das Gefühl, etwas zu versäumen, auch vergessen sie das, was in ihrem Leben vorhanden ist und was sie bereits erreicht haben, zu schätzen und dafür dankbar zu sein.

„Ich erwarte mir, dass meine Mitmenschen meinen Vorstellungen entsprechen.“

Die Lebenszahl 5 hat die Tendenz, Ideale zu leben und Idealvorstellungen nachzugehen. Um dieses Muster zu lösen, sollten sie eine bewusste und dankbare Analyse der eigenen Lebenssituation und der Menschen im eigenen Umfeld durchführen. 5er-Menschen haben oft eine Idealvorstellung von Freundschaft, von Partnerschaft und von den Partnern selbst. Da sie sich wünschen, dass die Mitmenschen aus dem eigenen Umfeld ihrer Vorstellung entsprechen, setzen sie diese dementsprechend unter Druck. Dadurch entstehen oft Konflikte und früher oder später machen sie die Erfahrung, dass sie von denen verlassen werden, die den Druck ihrer Erwartungshaltung verspürt haben.

„Ich will und kann mich nicht festlegen.“

Diese Persönlichkeiten sind sehr wechselhaft und haben oft das Gefühl, dass alles, was mit Verantwortung, Pflichten und Sich-Festlegen zu tun hat, ihre persönliche Freiheit einschränkt. Wenn jemand sie zur Verantwortung ziehen möchte oder sich von ihnen klare Abmachungen wünscht, dann wird er oft enttäuscht werden. In einem solchen Fall fühlen sie sich häufig in die Ecke gedrängt und reagieren mit einer trotzigen und ablehnenden Haltung. Ein wesentlicher Entwicklungsschritt für diese Persönlichkeit ist es, über diesen Aspekt zu reflektieren und sich darüber klar zu werden, inwieweit die Angst vor Verbindlichkeit ihre zwischenmenschlichen, beruflichen und privaten Beziehungen beeinflusst.


„Ich bin sofort mit Begeisterung von Anfang an dabei.“

Diese Menschen besitzen eine natürliche Neugierde, die sie sehr sympathisch, anziehend und charismatisch wirken lässt. Allerdings versteckt sich dahinter auch ein bestimmtes Grundverhaltensmuster. Sie lassen sich sehr oft von der ersten Begeisterungswelle anstecken, vor allem wenn es um neue Menschen geht. Durch ihre natürliche Kommunikationsfähigkeit fällt es ihnen leicht, sich in die Lage des anderen zu versetzen und sich auch auf die Wellenlänge des Gegenübers einzustellen.

Diese Begeisterungsfähigkeit lässt sie vieles umsetzen und immer wieder Neues ausprobieren. Allerdings birgt diese Eigenschaft das Risiko, in Beziehungen nur an der Oberfläche zu bleiben, ohne eine gewisse Tiefe und Verbundenheit zu erreichen.

Öffnedich für das Neue und gehe mit einer beständigen Präsenz den Dingen nach. Auf diese Weise wirst du deinen inneren Reichtum immer mehr entwickeln können.

Frau tanzt am Strand - Lebenszahl 5

© Christian Wheatley - Fotolia

Selbstbewusst die Lebenszahl 5 leben

Mut zur Selbsterkenntnis und zum Selbstausdruck aufbringen

5er-Persönlichkeiten brauchen eine intensive Auseinandersetzung mit ihrer inneren Welt und ihren wahren Bedürfnissen. Zeit mit sich alleine in der inneren Stille zu verbringen, verschafft Klarheit in Bezug auf ihre eigenen Bedürfnisse und fördert ihre natürliche Neugierde.

Eine emotionale Reife erlangen

Für diese Menschen ist es eine enorme Herausforderung, bei sich zu bleiben und zu lernen, mit ihren emotionalen, belastenden Zuständen bewusst umzugehen.

Aufgrund ihrer Offenheit und ihrer ausgeprägten Sensibilität erleben sie emotionale Stürme manchmal äußerst intensiv, sodass sie oft ihrer Unsicherheit und sogar Ohnmacht ausgeliefert sind. Der Entdeckergeist sowie eine Abenteuerlust, die diesen Menschen als natürliche Wesensart eigen sind, erschweren teilweise den Zugang zu ihren Emotionen.

Eine wesentliche Unterstützung für diese Person ist es, zu akzeptieren, dass ihre natürliche Abenteuerlust und die Achterbahnfahrt der Emotionen in irgendeiner Form zu ihrem Charakter gehören.

Diese Persönlichkeit sollte beginnen, sich mit sich selbst zu versöhnen und diese Eigenschaft als Geschenk zu betrachten. Eine Gabe, die ihr erlaubt, dem Leben und anderen Menschen gegenüber empathisch und offen zu sein und Veränderungen zuzulassen. Ebenso sollte sie bewusst die Fähigkeit trainieren, die eigenen Emotionen in dem Umfang zu benennen und anzunehmen, in dem sie sich zeigen. Das ist für die LZ 5 ein wichtiger Schritt zur emotionalen Selbstständigkeit.

Lebensaufgaben der Lebenszahl 5

 Diese Persönlichkeiten sollten lernen:

  • Verbindlich in Beziehungen zu sein und zugleich ihr Freiheitsbedürfnis zu leben
  • Ihre natürliche Empathie zu entfalten, ihrer inneren Stimmen Vertrauen zu schenken, um mit ihrer inneren Weisheit einen konstruktiven Lebensentwurf zu gestalten
  • Ihr Bedürfnis nach Nähe, Berührung und Körperlichkeit bewusst zu leben und mit der Liebe zu verbinden
  • Das eigene Freiheitsbedürfnis bewusst wahrzunehmen und zu stillen
  • Dem eigenen freien, regen Geist konstruktive Ausdrucksformen zu verleihen
  • Die eigenen Fähigkeiten und das Kommunikationstalent zu entfalten

Empfehlungen für die Selbstentfaltung der Lebenszahl 5

  • Mit Gelassenheit annehmen können, dass Visionen und Pläne Zeit brauchen, um umgesetzt zu werden
  • Den eigenen Weg gehen, ohne sich zu isolieren und ohne die Angst, alleine zu sein oder verlassen zu werden
  • Ihre Beziehungsfähigkeit stärken, indem sie die Angst vor Bindung bewusst wahrnehmen und lösen
  • Realistisch planen, um ihre Vision umsetzen zu können
  • Das eigene Körperbewusstsein mit Atemübungen und Entspannungstechniken entfalten

 

Merkmale und Schwingung der Lebenszahl 5

Männlicher Archetypus der Lebenszahl 5
Wanderer, Suchender

Männlicher Schatten-Archetypus der Lebenszahl 5
Vagabund

Weiblicher Archetypus der Lebenszahl 5
Liebende

Weiblicher Schatten-Archetypus der Lebenszahl 5
Opfer

Tugend der Lebenszahl 5
Freiheit

Seelischer Auftrag der Lebenszahl 5
Realitätssinn erleben und als Stärke erfahren

Affirmationen für die Lebenszahl 5
Ich lebe meine Freiheit.
Ich bin dankbar für die Vielfalt meines Lebens.
Ich bin geborgen in meiner Freiheit.
Ich erfahre die Geborgenheit stabiler Beziehungen.
Ich öffne mein Herz für meinen Partner, für meine Mitmenschen.

Bachblüten Mischung für die Lebenszahl 5
Impatiens, Clematis, Elm, Oak

Australische Buschblüten für die Lebenszahl 5
Paw Paw, Silver Princess, She Oak

Edelsteine für die Lebenszahl 5
Türkis, Calzedon

Farbe für die Lebenszahl 5
Meeresblau

Wurzelzahlen

14/5 - Freiheit und Verlässlichkeit

Diese Lebenszahl charakterisiert eine Person, die sehr selbstständig und hilfsbereit ist. Sie ist vielseitig und auf die eigene Freiheit bedacht. In der Kindheit sollte die Entfaltung ihrer Empathie gefördert werden, sodass sie lernt, auf andere Rücksicht zu nehmen, und so ihren natürlichen Altruismus entwickeln kann.

Diese Menschen brauchen viel Bestätigung und Unterstützung, um die eigene Persönlichkeit herauszubilden. Sie wollen stets im Vordergrund stehen. Wenn sie zwischen 25 und 35 Jahren ein ausgeglichenes Innenleben entwickeln, können sie die eigenen Talente positiv umsetzen und anschließend die Früchte des Erfolgs ernten. Nach außen hin wirken sie teilweise distanziert und eher beobachtend, obwohl sie herzlich und sensibel sind. Diese Personen öffnen sich, wenn sie den Mitmenschen vertrauen können und das Gefühl haben, dass sich die anderen für sie interessieren.

Das starke Bedürfnis nach Freiheit und einem abwechslungsreichen Leben machen den Menschen mit der Zahl 14/5 innerlich etwas unruhig und emotional instabil. Für ihn ist es empfehlenswert, ein beständiges Privatleben zu führen, um eigene Visionen und ein berufliches Leben aufbauen zu können.

23/5 - Hilfsbereitschaft und Kreativität

Eine Persönlichkeit mit dieser Lebenszahl ist gefühlsbetont, kreativ, künstlerisch veranlagt und sehr kommunikativ. Diese Menschen brauchen eine regelmäßige Klärung der zwischenmenschlichen Beziehungen, die sie führen, und das Gefühl, dass das Umfeld und die Familie bei den wichtigsten Lebensentscheidungen hinter ihnen stehen. Die Lebenszahl 23/5 ist in ihrer Persönlichkeit instabil, wenn die Familienverhältnisse schwierig waren und es keine Möglichkeit zur Versöhnung gab.

Eine gefühlsbetonte Persönlichkeit wie die Zahl 23/5 braucht viel Zeit für sich, um sich erfahren zu können und bewusst wahrzunehmen, welche ihre reellen und primären Bedürfnisse sind. Wenn dieser Prozess der Selbstwahrnehmung und des Innehaltens regelmäßig stattfindet, ist dieser Mensch entspannt, lebt seine Kreativität, freut sich auf jede neue Begegnung und bleibt seinen zwischenmenschlichen Verbindungen treu. Diese tiefe Sensibilität kann jedoch durch einen falschen Blick oder ein unbedachtes Wort verletzt werden. Oft passt sich der Mensch aufgrund seiner Harmoniebedürftigkeit an und vergisst darauf, seine tiefen Emotionen und Kränkungen mitzuteilen. Wenn er seine Persönlichkeit im Privatleben und in seiner künstlerischen Veranlagung authentisch lebt, kann er seine humorvolle Seite zulassen.

Ein enormer Freiheitsdrang und das Bedürfnis, immer wieder Neues zu erfahren, machen diese Menschen besonders faszinierend, gebildet und flexibel im Umgang mit dem Leben. Der Schwachpunkt ist ihr emotionales Leben. Die Klärung der seelischen Belastungen und das Annehmen der instabilen Emotionalität machen aus ihnen einzigartige Lebemenschen und aufmerksame Begleiter.

32/5 - Einfallreichtum und Empathie

Diese Lebenszahl spricht für eine Persönlichkeit, die in ihrem Tiefsten sehr fröhlich, humorvoll und gelassen ist. Die Lebensumstände, vor allem in der Kindheit, prägen die sensible Natur dieses Menschen. Wenn im familiären Umfeld viel Schwere und Pessimismus herrschte, ist er sehr zerrissen. Die zwei Polaritäten, die ihn auszeichnen, sind einerseits eine extreme Flexibilität und Offenheit neuen Menschen und Erfahrungen gegenüber, andererseits tendiert er dazu, sich in eine Beobachterrolle zurückzuziehen. Gründe dafür sind die Angst, nicht gut genug zu sein, die Angst, nicht geliebt zu werden, so wie man ist, oder die Erwartung, dass ohnedies alles schlecht verlaufen werde, weil man es nicht verdient habe, glücklich zu sein.

Der Mensch mit der Lebenszahl 32/5 lebt intensiv, muss viel Zeit in der Natur verbringen, um sich selbst wahrnehmen zu können und körperlich wohlzufühlen. Er ist in seinem Ausdruck überaus kreativ und teilweise unberechenbar, vor allem im Umgang mit anderen Menschen und in seiner beruflichen Tätigkeit. Diese Eigenschaften machen aus ihm eine geheimnisvolle und anziehende Persönlichkeit. Hinter seiner persönlichen Sicherheit und seinem Selbstbewusstsein versteckt sich zumeist eine zerbrechliche Sensibilität. Im Außen ist er sehr rücksichtsvoll. Die 32/5er brauchen für ihre Entfaltung die Möglichkeit, ihre Kreativität zu leben, insbesondere im beruflichen Bereich.

41/5 - Ehrgeiz und Tatkraft

Diese Lebenszahl bezeichnet eine Person, die eine tiefe Sehnsucht nach Freiheit hat, die kreativ, gut organisiert und mit einer schnellen Auffassungsgabe ausgestattet ist. Sie besitzt einen klaren Geist, ist pflichtbewusst und zum Teil auf Sicherheit bedacht. Diese Seite des Charakters kämpft mit dem inneren Bedürfnis nach Freiheit und will aus der Routine des Alltags ausbrechen. Daher ist es für diese Personen ratsam, regelmäßig zu reisen und zu versuchen, sich selbst gegenüber immer treu zu sein.

Der Mensch mit der Zahl 41/5 entwickelt im Laufe der Jahre die Neigung zu einer gewissen Anpassung und Diplomatie. Deshalb teilt er selten seine Meinungen und Bedürfnisse mit, um Konflikte zu vermeiden. Er bedarf einer gewissen inneren Klarheit und Struktur, liebt Regelmäßigkeit, versucht aber immer wieder, sie durch kreative Tätigkeiten und Reisen zu unterbrechen. Nach außen hin wirkt er selbstsicher und teilweise distanziert, weil er dazu tendiert, sich erst dann zu äußern, wenn alle anderen bereits ihre Meinung zum Ausdruck gebracht haben. 41/5-Menschen brauchen viel Sicherheit und Herzlichkeit, um sich zu öffnen. Wenn man zu ihnen aber eine tiefe Beziehung entwickelt hat, ist es möglich, dass diese ein Leben lang hält.


>