Die Psychologische Numerologie nach Dr. Mazza ®

Numerologische Analyse Februar 2019: Lebe deine innere Freiheit und folge deinen Träumen

Numerologie 2019 Februar: Vision leben

© Gajus - stock.adobe.com

Die Zeitqualität dieses Monats bringt dein Leben in Schwung und verleiht dir die notwendige Kraft, Veränderungen in deinem Leben willkommen zu heißen und ihnen offen gegenüberzutreten.

Der Februar 2019 ist aber nicht nur eine Zeit der Veränderung, sondern auch das Tor, dessen Durchschreiten dich wieder zu mehr Leichtigkeit und Lebensfreude führen kann. Fasse neuen Mut und trau dich, aus dem alltäglichen Funktionieren auszusteigen und neue Wege zur Selbstentfaltung zu ergründen.

Numerologie Februar 2019: Werde aktiver Gestalter des eigenen Lebens 

In diesem Monat kann es immer wieder zu Situationen kommen, in denen du möglicherweise einen tiefen, machtvollen Freiheitsdrang spürst. Deine innere Stimme klopft an die Tür deiner Gedanken und deines Herzens, um dir zu sagen, dass du dich nicht davor scheuen sollst, dein Leben in die Hand zu nehmen.

Erinnere dich in dieser Zeit daran, dass du in dir einen einzigartigen, wertvollen Reichtum an verborgenen Talenten, vergessenen Visionen und sehnlichen Wünschen trägst, die in deinem Leben bisher weder Form bekommen noch Raum gefunden haben.

Vergessene Wünsche und Träume leben

In diesem Sinne ist genau jetzt der ideale Zeitpunkt dafür gekommen, dich an deine persönlichen Wünsche und Träume zu erinnern und – ganz ohne schlechtes Gewissen – ein Stück mehr an dich selbst zu denken. Geh in dich und erinnere dich daran, welche Wünsche du hegst. Frag dich, welches inneres Potenzial du besitzt.

Überlege dir Schritte, wie du deine Wünsche zum Ausdruck bringen kannst und formuliere eine Vision, die dir deinen Weg ebnet, um zur besten Version deiner selbst zu werden. Damit du diesen Weg zu mehr innerer Freiheit nicht alleine gehst, habe ich für dich einige Gedanken gesammelt und ein Übungsritual zusammengestellt. Erlaube dir in diesem Monat, dir immer wieder mal Zeit für dich zu nehmen und mach von der Möglichkeit, deinen wahren Träumen und Visionen nachzugehen, Gebrauch. Lass dich inspirieren und finde im Februar 2019 Zugang zu deinem noch verborgen liegenden Potenzial.

Den eigenen Lebensweg ein Stück weit befreiter gehen

Nutze die vier Wochen des Februars, um in dich hineinzuhören und deine Bedürfnisse zu spüren. Nimm deine innere Stimme wahr und trau dich, ihren Ratschlägen zu folgen. Dieser Monat inspiriert dich dazu, innezuhalten und dich endlich einmal zu fragen, was dich innerlich frei macht und wodurch deine Lebendigkeit und innere Freiheit eingeschränkt werden. Nimm dir deshalb im Laufe dieses Monats jeden Tag fünf Minuten Zeit, um Tagebuch über deine Gedanken zu führen. Notiere dir dabei regelmäßig die Antworten auf folgende zwei Fragen:

Was gibt mir das Gefühl innerer Freiheit?

Was schränkt mich in meinem Selbstausdruck und meiner Freiheit ein?

Einfache Fragen, große Wirkung: Diese zwei simplen, jedoch machtvollen Fragen werden dir dabei helfen, Hemmnisse, die deine persönliche Freiheit mindern, in deinem Leben zu erkennen. Dir wird bewusst werden, was dich in deinem Leben beeinflusst und deinen Selbstausdruck beeinträchtigt. Mit dieser einfachen Übung möchte ich dir zeigen, dass die Quelle deiner Motivation sowie dein Antrieb in dir verborgen liegen und du sie nur aktivieren musst. Diese Form der Selbstbeobachtung soll dich dabei unterstützen, dich deinem Inneren zu widmen, um Bestätigung für Positives und Lösungen für Negatives in deinem Leben zu finden – und all das ohne dich durch etwas Äußeres zu definieren und im Außen nach Anerkennung für dein Sein und deine Handlungen zu suchen.

Numerologische Analyse Februar 2019: Vision finden und leben

© Sergey Nivens - adobe.stock.com

Eine klare Vision als Schlüssel zu innerer Freiheit

Der Monat Februar offenbart uns die Tatsache, dass wir Menschen Gewohnheitstiere sind, die Routinen brauchen, da sie uns Orientierung und Halt im Leben geben. Ordnung zu schaffen, neue Wege zu gehen oder Veränderungen zu bewirken, bedarf nicht nur Motivation und Ausdauer, sondern auch einer klaren Vision.

Gelingt es uns, eine echte, starke Vision in uns zu entwickeln, so steigt auch unsere Motivation, unsere Pläne gezielt umzusetzen. Nimm dir gerade deshalb zu Beginn des neuen Jahres – einer Zeit, in der die Begeisterung für das gerade angebrochene Jahr noch deutlich spürbar ist – jeden Tag Zeit, um deine Ziele für die Zukunft zu überprüfen. Frage dich dabei, ob diese Ziele wirklich aus deinem Inneren kommen oder ob sie nicht eher an die Ansprüche anderer angelehnt sind.

Versuche, bewusst eine Vision zu formulieren, die dich motiviert und nimm anschließend wahr, wie es sich anfühlt, wenn du diese Vision tatsächlich verwirklicht hast.

Kommen deine Ziele und Wünsche wirklich von innen, so wirst du auch die nötige Motivation finden, um die erforderlichen Ressourcen, die es dir ermöglichen, den Weg deiner Vision zu gehen, zu mobilisieren. Diese Neuorientierung in diesem Jahr bringt dir Lebendigkeit sowie Kraft und hilft dir bei der Umsetzung deiner Pläne. Eine klare Vision zu haben, ist in diesem Jahr der Schlüssel zum Aufbau einer starken Verbindung zu deiner persönlichen inneren Stimme.

Übung: Die eigene Vision fühlen und Motivation stärken

Nimm dir jeden Tag ein paar Minuten Zeit, um innere Bilder deiner Vision zu fühlen. Versetze dich mit all deinen Sinnen in diese Bilder hinein:

Was siehst du, hörst du, fühlst du dabei?

Wie fühlt es sich an, wenn du deine Ziele erreicht hast?

Wenn es dir gelingt, eine gefühlsmäßige Verbindung zu deiner Vision in deinem Innersten aufzubauen, so werden dich dein Einfallsreichtum und deine Motivation dabei unterstützen, die nächsten Schritte auf deinem Lebensweg mit Leichtigkeit zu gehen.

Nachdem du die Bilder deiner verwirklichten Ziele innerlich, mit allen Sinnen visualisiert hast, überlegst du dir nun, was du konkret tun kannst, um dich dem Gewünschten zu nähern.

Nimm dir jeden Tag in der Früh oder zumindest dreimal pro Woche fünf Minuten Zeit, um diese klärende Übung durchzuführen und voller Elan in den Tag zu starten.

Du könntest diese meditative Übung außerdem auch kurz vor dem Einschlafen dazu nutzen, um die Weisheit deiner Träume, die dir in der Nacht offenbart wird, noch intensiver anzuregen. Vertraue darauf, dass die Botschaften deiner Träume dir auch in diesem Fall auf dem Weg zur Veränderung hilfreich sein können und sie dich zu deiner Vision und deinen Zielen begleiten.

Führe dir dabei stets vor Augen, dass Veränderungen auch Spaß machen dürfen und nicht immer hart und mühsam sein müssen.

Vielen Dank, dass du dir Zeit genommen hast, um diesen Beitrag zu lesen. Ich freue mich auf dein Feedback und auf deine Kommentare.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden, um Ihnen mehr Inspiration und Kraft zu schenken.

Danke und viel Freude in deinem Leben.

Ernestina

 

  • Doris Weiß sagt:

    So stimmig für mich, liebe Ernestina!
    Danke für diese Worte und anregenden Fragen und Gedanken…..mir wird so warm ums Herz.
    Genau das habe ich gebraucht um vom Alltag auszubrechen, auf mein Herz zu hören und wieder ins TUN zu kommen.

  • Lilly Beer sagt:

    Ernestina, Danke. Deine Übungen helfen mir, nach meine Scheidung das verloren gegangene Vertrauen wieder zu finden. Aus tiefstem Herzen nochmals Danke. Lilly B.


  • >